Angebote zu "Kartenspiel" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Hasbro Kartenspiel Monopoly Deal
5,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand
Anbieter: OTTO
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Hasbro E3113100 Monopoly Deal - HASBRO EUROPEAN...
8,13 € *
ggf. zzgl. Versand

Hasbro E3113100 Monopoly Deal Das berühmte Spiel um den großen Deal - hier als schnelles Kartenspiel! Unter den 110 Karten sind Besitzrechtkarten ebenso wie Mietkarten, Haus- und Hotelkarten, Grundstücksjoker und natürlich Geldkarten. Außerdem jede Menge Ereigniskarten, mit denen zusätzliche Mietzahlungen erhoben werden. Wie im Brettspiel wird die Miete durch den Kauf von Haus- und Hotelkarten höher. Grunstücksjoker helfen beim Zusammenstellen von Grundstücks-Sets. Und wer als Erster drei Sets gesammelt hat, gewinnt! Das Spiel ist ein superleichter Einstieg in die Welt von Monopoly mit einer Spieldauer von nur 15 Minuten. Inhalt: 110 Karten, Spielanleitung.

Anbieter: ManoMano
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Die Ära des New Deal
8,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geschichte - Amerika, Note: Sehr gut, Universität Salzburg (Geschichte), Veranstaltung: Vorlesung: History of the United States, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Nach einer kurzen Vorgeschichte über die wirtschaftliche Entwicklung der USA nach dem ersten Weltkrieg, befasst sich die Abhandlung mit dem kurzen Zeitraum von fünf Jahren von 1933 bis 1938, der unter der Regierung des demokratischen Präsidenten Franklin D. Roosevelt mit dem aus dem Kartenspiel entnommenen Begriff 'New Deal' in die Wirtschaftsgeschichte eingegangen ist. Der 'New Deal' war für die amerikanische Nation ein Aufbruch in eine neue Epoche nach dem Zusammenbruch der Hochkonjunktur 1929 und der Weltwirtschaftskrise; er begann mit einem umfangreichen Gesetzgebungs-und Reformwerk in zwei Phasen: 1. Finanzielle Sicherung, Linderung unmittelbarer Not und generelle Erneuerung des Wirtschaftsgefüges. 2. Soziale Reformen Der New Deal war nicht durchwegs erfolgreich, sondern hinterließ manch ungelöste Probleme, wie z.B. den Plan einer obligatorischen Krankenversicherung, der am Widerstand der Ärzteschaft scheiterte. Dennoch gab es zahlreiche Verbesserungen. Der 'New Deal' ist als eine Politik des Kampfes gegen die Depression zu verstehen und nicht als eine Revolution. Mit ihm gelang es, die amerikanische Wirtschaft vor dem völligen Zusammenbruch zu bewahren. Das Ende des 'New Deal' hatte seine Ursache in taktischen Fehlern Rossevelts bei der personellen Besetzung des Obersten Gerichtshofes, sowie im gescheiterten Versuch, die Demokratische Partei von ihrem 'New Deal'-feindlichen Flügel zu befreien. Das Ganze wurde noch verschärft durch die in den Jahren 1937 und 1938 aufkommende wirtschaftliche Rezession.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Die Ära des New Deal
11,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geschichte - Amerika, Note: Sehr gut, Universität Salzburg (Geschichte), Veranstaltung: Vorlesung: History of the United States, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Nach einer kurzen Vorgeschichte über die wirtschaftliche Entwicklung der USA nach dem ersten Weltkrieg, befasst sich die Abhandlung mit dem kurzen Zeitraum von fünf Jahren von 1933 bis 1938, der unter der Regierung des demokratischen Präsidenten Franklin D. Roosevelt mit dem aus dem Kartenspiel entnommenen Begriff 'New Deal' in die Wirtschaftsgeschichte eingegangen ist. Der 'New Deal' war für die amerikanische Nation ein Aufbruch in eine neue Epoche nach dem Zusammenbruch der Hochkonjunktur 1929 und der Weltwirtschaftskrise; er begann mit einem umfangreichen Gesetzgebungs-und Reformwerk in zwei Phasen: 1. Finanzielle Sicherung, Linderung unmittelbarer Not und generelle Erneuerung des Wirtschaftsgefüges. 2. Soziale Reformen Der New Deal war nicht durchwegs erfolgreich, sondern hinterliess manch ungelöste Probleme, wie z.B. den Plan einer obligatorischen Krankenversicherung, der am Widerstand der Ärzteschaft scheiterte. Dennoch gab es zahlreiche Verbesserungen. Der 'New Deal' ist als eine Politik des Kampfes gegen die Depression zu verstehen und nicht als eine Revolution. Mit ihm gelang es, die amerikanische Wirtschaft vor dem völligen Zusammenbruch zu bewahren. Das Ende des 'New Deal' hatte seine Ursache in taktischen Fehlern Rossevelts bei der personellen Besetzung des Obersten Gerichtshofes, sowie im gescheiterten Versuch, die Demokratische Partei von ihrem 'New Deal'-feindlichen Flügel zu befreien. Das Ganze wurde noch verschärft durch die in den Jahren 1937 und 1938 aufkommende wirtschaftliche Rezession.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Hasbro Monopoly Deal E3113100
4,81 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Das berühmte Spiel um den großen Deal - hier als schnelles Kartenspiel! Unter den 110 Karten sind Besitzrechtkarten ebenso wie Mietkarten, Haus- und Hotelkarten, Grundstücksjoker und natürlich Geldkarten. Außerdem jede Menge Ereigniskarten, mit denen zusätzliche Mietzahlungen erhoben werden. Wie im Brettspiel wird die Miete durch den Kauf von Haus- und Hotelkarten höher. Grunstücksjoker helfen beim Zusammenstellen von Grundstücks-Sets. Und wer als Erster drei Sets gesammelt hat, gewinnt! Das Spiel ist ein superleichter Einstieg in die Welt von Monopoly mit einer Spieldauer von nur 15 Minuten.

Anbieter: digitalo
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Hasbro Monopoly Deal E3113100
4,81 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das berühmte Spiel um den großen Deal - hier als schnelles Kartenspiel! Unter den 110 Karten sind Besitzrechtkarten ebenso wie Mietkarten, Haus- und Hotelkarten, Grundstücksjoker und natürlich Geldkarten. Außerdem jede Menge Ereigniskarten, mit denen zusätzliche Mietzahlungen erhoben werden. Wie im Brettspiel wird die Miete durch den Kauf von Haus- und Hotelkarten höher. Grunstücksjoker helfen beim Zusammenstellen von Grundstücks-Sets. Und wer als Erster drei Sets gesammelt hat, gewinnt! Das Spiel ist ein superleichter Einstieg in die Welt von Monopoly mit einer Spieldauer von nur 15 Minuten.

Anbieter: voelkner
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Die Ära des New Deal
3,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geschichte - Amerika, Note: Sehr gut, Universität Salzburg (Geschichte), Veranstaltung: Vorlesung: History of the United States, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Nach einer kurzen Vorgeschichte über die wirtschaftliche Entwicklung der USA nach dem ersten Weltkrieg, befasst sich die Abhandlung mit dem kurzen Zeitraum von fünf Jahren von 1933 bis 1938, der unter der Regierung des demokratischen Präsidenten Franklin D. Roosevelt mit dem aus dem Kartenspiel entnommenen Begriff 'New Deal' in die Wirtschaftsgeschichte eingegangen ist. Der 'New Deal' war für die amerikanische Nation ein Aufbruch in eine neue Epoche nach dem Zusammenbruch der Hochkonjunktur 1929 und der Weltwirtschaftskrise; er begann mit einem umfangreichen Gesetzgebungs-und Reformwerk in zwei Phasen: 1. Finanzielle Sicherung, Linderung unmittelbarer Not und generelle Erneuerung des Wirtschaftsgefüges. 2. Soziale Reformen Der New Deal war nicht durchwegs erfolgreich, sondern hinterliess manch ungelöste Probleme, wie z.B. den Plan einer obligatorischen Krankenversicherung, der am Widerstand der Ärzteschaft scheiterte. Dennoch gab es zahlreiche Verbesserungen. Der 'New Deal' ist als eine Politik des Kampfes gegen die Depression zu verstehen und nicht als eine Revolution. Mit ihm gelang es, die amerikanische Wirtschaft vor dem völligen Zusammenbruch zu bewahren. Das Ende des 'New Deal' hatte seine Ursache in taktischen Fehlern Rossevelts bei der personellen Besetzung des Obersten Gerichtshofes, sowie im gescheiterten Versuch, die Demokratische Partei von ihrem 'New Deal'-feindlichen Flügel zu befreien. Das Ganze wurde noch verschärft durch die in den Jahren 1937 und 1938 aufkommende wirtschaftliche Rezession.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Die Ära des New Deal
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geschichte - Amerika, Note: Sehr gut, Universität Salzburg (Geschichte), Veranstaltung: Vorlesung: History of the United States, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Nach einer kurzen Vorgeschichte über die wirtschaftliche Entwicklung der USA nach dem ersten Weltkrieg, befasst sich die Abhandlung mit dem kurzen Zeitraum von fünf Jahren von 1933 bis 1938, der unter der Regierung des demokratischen Präsidenten Franklin D. Roosevelt mit dem aus dem Kartenspiel entnommenen Begriff 'New Deal' in die Wirtschaftsgeschichte eingegangen ist. Der 'New Deal' war für die amerikanische Nation ein Aufbruch in eine neue Epoche nach dem Zusammenbruch der Hochkonjunktur 1929 und der Weltwirtschaftskrise; er begann mit einem umfangreichen Gesetzgebungs-und Reformwerk in zwei Phasen: 1. Finanzielle Sicherung, Linderung unmittelbarer Not und generelle Erneuerung des Wirtschaftsgefüges. 2. Soziale Reformen Der New Deal war nicht durchwegs erfolgreich, sondern hinterließ manch ungelöste Probleme, wie z.B. den Plan einer obligatorischen Krankenversicherung, der am Widerstand der Ärzteschaft scheiterte. Dennoch gab es zahlreiche Verbesserungen. Der 'New Deal' ist als eine Politik des Kampfes gegen die Depression zu verstehen und nicht als eine Revolution. Mit ihm gelang es, die amerikanische Wirtschaft vor dem völligen Zusammenbruch zu bewahren. Das Ende des 'New Deal' hatte seine Ursache in taktischen Fehlern Rossevelts bei der personellen Besetzung des Obersten Gerichtshofes, sowie im gescheiterten Versuch, die Demokratische Partei von ihrem 'New Deal'-feindlichen Flügel zu befreien. Das Ganze wurde noch verschärft durch die in den Jahren 1937 und 1938 aufkommende wirtschaftliche Rezession.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Monopoly - Monopoly Deal
7,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Das berühmte Spiel um den großen Deal - hier als schnelles Kartenspiel! Unter den 110 Karten sind Besitzrechtkarten ebenso wie Mietkarten, Haus- und Hotelkarten, Grundstücksjoker und natürlich Geldkarten. Außerdem jede Menge Ereigniskarten, mit denen zusätzliche Mietzahlungen erhoben werden. Wie im Brettspiel wird die Miete durch den Kauf von Haus- und Hotelkarten höher. Grunstücksjoker helfen beim Zusammenstellen von Grundstücks-Sets. Und wer als Erster drei Sets gesammelt hat, gewinnt!

Anbieter: Smyths Toys
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe